Wegen einem hohen Wohnungsleerstand und erheblichen Sanierungsaufwand, dessen nachhaltige Wirtschaftlichkeit nicht analysiert werden konnte, haben wir uns für den Abriss des 1976 mit 20 Wohnungen errichteten Gebäude entschieden. Für das und ein weiteres Grundstück in unmittelbarer Nachbarschaft ist der Neubau von Wohnungen vorgesehen.